Wie du das freie Spielen auf dem Klavier lernst... 

Hol dir jetzt deinen Platz im Onlinekurs "Dein Weg zu intuitivem Klavierspiel". Nach 6 Monaten wirst du dich ans Klavier setzen und einfach frei losspielen können. . .

Kommt dir das bekannt vor?


  • Dein Klavier steht leicht verstaubt allein zu Haus´ und du würdest so gerne mehr darauf spielen, findest aber nicht den richtigen Zugang.
  • Du fragst dich, ob es wirklich noch einen Weg für dich und das Klavier gibt. Du hast es vielleicht schon oft und in verschiedener Form probiert, bisher aber immer ohne den Erfolg, den du dir gewünscht hast.
  • Es mangelt neben Beruf, Familie und Haushalt an der Zeit, intensiv am Üben dranzubleiben. Die tollen Stücke, die du lernen willst, liegen nur rum.
  • Das so wichtige Erfolgsgefühl, dieses wohlig warme Gefühl im Bauch, „es“ geschafft zu haben, bleibt aus.
  • Du hast ein schlechtes Gewissen und das Gefühl immer wieder von vorne zu beginnen. Diese vielen Noten nerven dich, wenn du ehrlich bist.
  • Du hast das „richtig oder falsch“ satt und möchtest mal einen ganz anderen frischen, nach Freiheit riechenden Wind spüren.
  • Du möchtest schlichtweg, dass die Musik (wieder) einen größeren Platz in deinem Leben einnimmt.
  • Du sprichst nie davon, dass du Musik machst. Aber in deinen Träumen sieht das ganz anders aus.


 Mit diesen Gefühlen bist du nicht allein! 

Wohin kann es gehen?


Stell dir vor, du kannst dich einfach ans Klavier setzen und frei drauf losspielen. Das wäre ein unbeschreibliches, geniales Gefühl, oder?


Und kein Geringeres ist das Ziel dieses Kurses.

Als klassisch studierte Musikerin, habe ich auf der Bühne immer nur reproduziert und das wiedergegeben, was andere kreativ entworfen haben. Befreit habe ich mich DANN gefühlt, als ich mich getraut habe, auch der Welt meine eigenen Ideen zu zeigen. Ich konnte es gar nicht glauben, wie glücklich mich das machte. Den Weg zu diesem Glücksgefühl möchte ich auch dir zeigen. Egal, ob du deine Kreativität erstmal in deinem Wohnzimmer auslebst oder ob auch du deine Ideen deiner kleinen oder gleich der großen Welt zeigen möchtest. Jedes ganz persönliche Ziel ist gleich wertvoll.

Der Weg dorthin beinhaltet natürlich Tricks und Tipps, Ideen und Bausteine, mit denen du arbeiten kannst. Der wahre Knackpunkt liegt aber vor allem in dir selbst. Innere Zweifel und wohl geübte Bescheidenheit halten uns viel zu oft davon ab, unsere Großartigkeit nach außen zu zeigen. 

Das wirst du erleben

Stell dir vor, dass... 

... du alle Zweifel hinter dir lässt. 

... du frei von deiner eigenen und von äußerer Bewertung wirst. 

... dass du in einem halben Jahr Erschaffer*in bist. 

 

  • Du wirst lernen, anstatt vieler richtiger Noten deine eigenen, spontanen Melodien zu kreieren. 
  • Du wirst lernen, was es bedeutet, deinen Melodien NUR zu lauschen, sie nicht aber zu bewerten – das ist in unserer westlichen, von Leistung geprägten Welt wahnsinnig schwer und für viele Außenstehende kaum nachvollziehbar. 
  • Du wirst Stück für Stück zu deiner inneren Stimme, zu deinem ganz persönlichen Ausdruck finden. Er schlummert schon in dir und wartet nur darauf befreit zu werden. 
  • Du wirst kaum Noten brauchen und das Beste ist, du musst dir keine komplexen Abläufe merken. Deine Stimmung und deine Kreativität im Moment werden deine Wegweiser sein. 
  • Du wirst Gleichgesinnte treffen, dich gesehen und verstanden fühlen und im besten Fall endlich alte Muster loslassen können. 


Ja, du wirst dich am Ende dieses Kurses ans Klavier setzen und losspielen können. Verrückt, oder? 

Wer von meiner Arbeit profitiert

„Als Kind habe ich ständig am Klavier improvisiert. Und als Erwachsene dachte ich, ich könnte das nicht mehr. Jetzt hast du es wieder in mir wach gerüttelt. Dank!“ 

Amelie Sator, Kostümbildnerin 

„Ich habe mir immer für meine Tochter gewünscht, dass sie sich mal mehr zutrauen wird, als ich es je getan habe. Für uns ist es ein riesen Glück, dass du sie mit deiner enthusiastischen, lebendigen und freudvollen Art mitreißt und ihr diese wundervolle Tür in die Welt des Musizierens öffnest. Und dein Ermutigen mit Leichtigkeit und vor allem Freude trägt große Früchte, wie du siehst.“ 

Caroline Knoblich, Projektkoordinatorin 

„Du hast da wirklich etwas ganz Großartiges geschaffen und bist scheinbar ungebremst dabei, es noch weiter voran zu treiben. Ich freue mich, dass E. nochmal ganz neu und ganz anders motiviert ist und ihr diese Zeit, glaube ich, für immer als ganz besonderes Erlebnis in Erinnerung bleiben wird.“

Mutter einer Schülerin 


„Ich gratuliere dir zu einem wirklich gut durchdachten Improleitfaden, der Spaß macht. Die Dinge sind alle bekannt, aber genial zusammengestellt. Bravo! Werde ich weiterempfehlen.“ 

Heiko Denner, Musiker und Musikschulleiter 

Das erwartet dich auf unserer gemeinsamen Reise


  • 9 Live-Sessions in der Gruppe
  • 8 Video-Module
  • Eine geschlossene Facebook-Gruppe
  • 2 Einzelsessions
  • Jede Menge Motivation und gute Laune 

Was ist alles drin?

9 Live-Sessions in der Gruppe
In diesem halben Jahr (von Mitte Januar bis Mitte Juni) werden wir uns in der Gruppe alle 2-3 Wochen live sehen, insgesamt 9 Mal 60-90 Minuten, immer dienstagabends oder freitagvormittags. Länge und Tag hängt von der Gruppe ab.

8 Video-Module
Dazwischen schalte ich immer mittwochs eins der 8 Video-Module frei, die du in deinem Rhythmus und Tempo bearbeiten kannst.
Die Video-Module werden die gesamte Zeit in einer geschlossenen Facebook-Gruppe zur Verfügung stehen und du kannst sie natürlich auch später noch anschauen. 

Geschlossene Facebook-Gruppe

Sie dient außerdem dem Austausch untereinander. Dort werde ich euch regelmäßig Motivation und auch Zusatzaufgaben schicken und an zwei Tagen in der Woche Fragen beantworten. 

2 Einzelsessions
Dir stehen zusammen mit mir, also nur du und ich, je 2 x 45 Minuten zur Verfügung  – online oder offline in Dresden, je nachdem wie du es magst und wo du lebst. Diese Stunden kannst du während der Kurszeit nach Bedarf mit mir vereinbaren. 

Jede Menge Motivation und gute Laune 
Ich möchte dich aus deiner Komfortzone locken – mit kleinen Aufgaben, die für dich gut machbar sind, die dich nicht überfordern, die dir aber doch Neues abverlangen. Solltest du besonders schnell sein, warten Zusatzaufgaben auf dich. In einer wertschätzenden Gruppe möchte ich lockere, freudige Stunden mit dir verbringen, in denen du gesehen und gehört wirst, wir uns gegenseitig wohlwollend zuhören und auch mal herzhaft lachen können – denn das hilft beim Befreien der Kreativität! 

Sei bei "Dein Weg zu intuitivem Klavierspiel" dabei 

Einmalzahlung

Der Kurs kostet bis zum 30.12.2023 einmalig 777€.

Ab dem 31.12.2023 kostet der Onlinekurs 888€, buchbar bis zum
14. Januar 2024.

Ratenzahlung

Teilzahlung in 4 Raten ist möglich.
Wenn das für dich in Frage kommt, dann schreib mir eine Nachricht.

Übrigens: Der Kurs findet ab 4 Teilnehmer*innen statt.

Aber das ist noch nicht alles...


Alle Teilnehmenden bekommen mein Piano Workbook bei der Buchung des Kurses, also innerhalb weniger Tage, zusammen mit einem persönlichen Brief zugeschickt.

Wenn du den Kurs bis zum 30.12.2023 buchst, bekommst du 111€ Rabatt!

Wenn du den Kurs bis zum 24.12.2023 buchst, bekommst du nicht nur 111€ Rabatt, sondern auch eine weitere Einzelsession von 45 Minuten als mein Weihnachtsgeschenk an dich dazu.

Hi, ich bin Tatjana

Musikerin, Komponistin, Künstlerin, Mama von zwei wunderbaren Töchtern und leidenschaftliche Wegbegleiterin auf musikalischen Pfaden. Ich selbst komme aus einem klassischen musikalischen Background. Meine Eltern sind beide Musiker*innen und ich bin in der Welt von Bach, Mozart und Beethoven aufgewachsen. Ich habe nach Noten mehrere Instrumente gelernt. Allerdings habe ich mich immer dann frei gefühlt, wenn ich in meinem stillen Kämmerlein musikalisch kreativ sein konnte.
Die Entdeckung, dass ich das auch in der Außenwelt tun kann und dadurch erst so richtig ankomme in meinem Berufsleben, begann ganz langsam nach dem Studium und hat in den letzten Jahren wirklich Fahrt aufgenommen. Ich habe zwei Bühnenprogramme für mein Ensemble Youkalí komponiert und arrangiert und dabei erstmals meine Vielfältigkeit auf verschiedenen Instrumenten ausgelebt.
Den Mut, mich und meine facettenreiche Arbeit noch mehr zu zeigen, habe ich vor allem meiner Coachin Sandra Janke zu verdanken, die mich durch sämtliche Zweifelphasen hindurchgeschubst hat. „No risk, no fun!“, war eigentlich schon immer mein Motto im Leben. Manchmal hilft es mir aber sehr, daran erinnert zu werden.

So habe ich mein gesamtes Unterrichtskonzept umgekrempelt, habe ein Buch geschrieben: „Piano Workbook – Dein Weg zu intuitivem KlavierSPIEL“ und traue mich nun sogar mit einem Onlinekurs in die Welt. Das hätte ich vor zwei Jahren niemals geglaubt. Seit 20 Jahren begleite ich nun schon Menschen auf ihrem musikalischen Weg und mit diesem Kurs möchte ich meine Methode nun einem viel breiteren Publikum öffnen. Das ist für mich ein sehr spannendes und aufregendes Projekt. Ich sprenge also regelmäßig meine Komfortzone und möchte auch dich dazu motivieren über deinen Schatten zu springen und ungeahnte Fähigkeiten in dir zu entdecken. Sich selbst zu überraschen, ist ein großes Glück, was ich nicht mehr missen möchte und was auch du nicht verpassen solltest ;-).

 

Dieser Kurs ist für dich, wenn...

  • du dich von Noten lösen möchtest.
  • du Lust hast zu improvisieren, auf diesem Weg aber Unterstützung willst.
  • du weg vom Leistungsdruck und hin zu freier Entfaltung willst.
  • du wenig Zeit zum Üben hast, aber dennoch große Lust dich weiterzuentwickeln.
  • du Entspannung und Leichtigkeit am Klavier suchst.
  • du über Dur und Moll hinaus einmal andere Tonarten kennenlernen willst.
  • du dein Gehör sensibilisieren möchtest.

 

Dieser Kurs ist nicht für dich, wenn...

  • du noch gar keine musikalischen Vorkenntnisse hast.
  • du schon ohne Schwierigkeiten frei improvisierst.
  • du nicht bereit bist, deine Komfortzone zu verlassen.
  • du dich nicht gern auf etwas Neues einlässt. 

Das werde ich oft gefragt

"Ich bin eigentlich kein Gruppentyp!"

Created with Sketch.

Viele, die das denken, blühen in der Gruppe auf und möchten nicht mehr ohne sie sein. Die Inspiration einer Gruppe von Gleichgesinnten kann wahrlich Berge versetzen. 

„Ich kann nicht bei allen Terminen dabei sein. Ist das schlimm?“ 

Created with Sketch.

Nein, es geht um die ganzheitliche Betreuung und die langfristige Begleitung. Wenn du einmal eine Gruppen-Sessions verpasst, ist das nicht so schlimm. 

„Werde ich nach dem Kurs frei Klavier spielen können?“ 

Created with Sketch.

Ich kann keine Garantie geben, aber aus meiner Erfahrung legen fast alle Teilnehmer*innen aufgrund ihres inneren Wachstums den Grundstein für das freie, intuitive Musizieren und öffnen sich somit auch die ein oder andere musikalische Tür. 

Wenn du dich an dieser Stelle fragst...

Kann ich das auch?
Bekomme ich das freie Spielen wirklich so hin, wie ich es mir vorstelle? Wie funktioniert das alles genau? Und bekomme ich tatsächlich die Unterstützung, die ich brauche, auch wenn ich fest hinter meinem Instrument sitze und nicht einmal vom Blatt wegschauen kann? 

Dann WARTE NICHT, sondern handle und buche gleich ein Kennenlerngespräch mit mir. Danach weißt du ganz sicher mehr.